Herzlich Willkommen beim
Ortsverband Roetgen, Rott & Mulartshütte

Neuigkeiten von der FDP-Fraktion NRW

Freimuth: Vernetzung von Ehrenamtlichen durch neue App erleichtern

Freimuth: Vernetzung von Ehrenamtlichen durch neue App erleichtern Der Landtag hat heute diskutiert, wie das Land NRW im Rahmen der Ehrenamtsstrategie auch mit digitalen Möglichkeiten die Vernetzung von ehrenamtlich engagierten Menschen unterstützen kann. In einem Antrag sprechen sich CDU und FDP für die Entwicklung einer Ehrenamts-App aus. Die forschungspolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion Angela Freimuth...

Weiterlesen ]

Hafke: Kinder und Schwangere besser vor Passivrauchen im Auto schützen

Hafke: Kinder und Schwangere besser vor Passivrauchen im Auto schützen In einem gemeinsamen Antrag haben sich die Fraktionen von FDP, CDU, SPD und Grünen für ein Rauchverbot in Autos ausgesprochen, wenn Kinder mit an Bord sind. Marcel Hafke, familienpolitischer Sprecher der FDP-Fraktion, erklärt zur Initiative: „Nichtraucherschutz darf nicht am Steuer enden. Gerade Kinder und...

Weiterlesen ]

Nückel: FDP lehnt Freiheitsschranken Uploadfilter ab

Nückel: FDP lehnt Freiheitsschranken Uploadfilter ab In der heutigen Landtagsdebatte zum Thema Uploadfilter und Urheberrechte erklärte der medienpolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion Thomas Nückel: „Uploadfilter werden von uns Liberalen abgelehnt. Sie sind Freiheitsschranken und würden auch nicht die Probleme der Urheber lösen. Den Urheberrechtsschutz stärken und gleichzeitig die Freiheit der Internetnutzer sichern...

Weiterlesen ]

„Klares Zeichen gegen Rassismus“

Die Fraktionen von CDU, SPD, FDP und GRÜNEN im Landtag NRW setzen am internationalen Tag gegen Rassismus ein klares Zeichen für Vielfalt in NRW und gegen Rassismus und Diskriminierung. Dazu erklären Katharina Gebauer, Mitglied des geschäftsführenden Vorstands der CDU-Landtagsfraktion, die integrationspolitischen Sprecher Ibrahim Yetim (SPD) und Stefan Lenzen...

Weiterlesen ]

Nückel: Europa verständlich und authentisch erklären statt kalt und abstrakt

In der Landtags-Debatte zur Verabschiedung eines Wahlaufrufs für die Wahl des Europäischen Parlaments am 26. Mai, erklärte der europapolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, Thomas Nückel: „Wir müssen prüfen, ob wir über Europa zu abstrakt, zu funktional, zu kalt und wenig authentisch erzählen. Heute ist die EU...

Weiterlesen ]

rz 2019 Höne: Bund zündelt bei der Flüchtlingspolitik

Bundesfinanzminister Scholz plant, die Beteiligung des Bundes an den Flüchtlingsausgaben der Länder und Kommunen deutlich zurückzufahren. Bisher zahlte der Bund 4,7 Milliarden Euro an die Länder, künftig soll die Summe auf 1,3 Milliarden Euro schrumpfen. Länder und Kommunen laufen gegen diese Pläne sturm. Dazu erklärt Henning Höne, Parlamentarischer...

Weiterlesen ]

Witzel: Motivationssignal für öffentlichen Dienst in Zeiten des Fachkräftemangels

Zu den aktuellen Planungen der Koalition, den beachtlichen Tarifabschluss der öffentlichen Angestellten auch 1:1 auf alle Landesbeamten zu übertragen erklärte der stellvertretende Vorsitzende und finanzpolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion Ralf Witzel: „Die vollständige Anwendung des überdurchschnittlich starken...

Weiterlesen ]

Lürbke: Waldbesetzer sägen an Ast, auf dem sie sitzen

Zu heutigen Berichten, wonach vermeintliche Umweltschützer im Hambacher Forst 50 Bäume gefällt haben, um ihre Baumhäuser zu errichten, erklärt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende und innenpolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, Marc Lürbke: „Seit Jahren wehren sich friedliche aber auch zahlreiche gewalttätige...

Weiterlesen ]

Lenzen: Arbeitsmarkt fit für Migration machen

Der Ausschuss für Arbeit, Gesundheit und Soziales und der Integrationsausschuss des Landtags NRW haben sich heute in einer Anhörung mit der Integration von Geflüchteten in Arbeit und Ausbildung sowie der besseren Anerkennung von ausländischen Berufsabschlüssen befasst. Der arbeitsmarkt- und integrationspolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion Stefan Lenzen erklärt dazu: „Der...

Weiterlesen ]

Brockes: Starkes Signal für die Nutzung der Erdwärme

Mit breiter Mehrheit von CDU, FDP, SPD und Grünen hat der Wirtschafts- und Energieausschuss des Landtags heute einen Antrag der Koalitionsfraktionen zum Ausbau der Geothermie beschlossen. Der energiepolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, Dietmar Brockes, begrüßt dieses überfraktionelle Vorgehen: „Mit dem heutigen Beschluss geben wir ein starkes Signal für die...

Weiterlesen ]